|

Erstes Vereinsmatch

Wir freuen uns, bekanntgeben zu dürfen, dass die Double Delta Practical Shooters am 14.10.2023 ihr erstes, offiziell vom GROI (German Range Officer Institute) sanktioniertes Vereinsmatch IPSC Kurzwaffe abhalten konnten. Sowohl die Teilnehmer als auch die Verantwortlichen werteten das Match in jeder Hinsicht als vollen Erfolg. In der Gesamtwertung (Overall) konnte Robert das Match mit hauchdünnem…

Weitere Shotgun-Erfolge

Wir freuen uns, mitteilen zu dürfen, dass die Erfolgsserie unserer Shotgun-Schützen anhält. Bei den Deutschen IPSC-Meisterschaften in Philippsburg belegte Robert den 9. Platz in der Open-Division – während er das Shotgun-Match der Schießvereinigung Oranje Nassau Gravenpolder sogar gewinnen konnte – Platz 1 in der Open Division. Weitere Erfolge gab es auch in der BDS-Disziplin „Flinte…

Shotgun – Platz 2

Beim ersten Flinten-Match des Jahres 2023 durften sich die Double Deltas wieder freuen. Auch diesmal sprang eine Medaille heraus. Wenn Le Cartouche im niederländischen Ochten zum IPSC Flinten-Match ruft, sind die Double Delta Practical Shooters natürlich nicht weit. Und auch diesmal gab es eine Medaille für unser Team. Robert errang in der Open Division Rang…

ROs im Einsatz

Unsere beiden Range Officers Ralf und Robert hatten am vergangenen Wochenende erneut die Gelegenheit, Erfahrungen als ROs zu sammeln. Diesmal begleiteten sie die Schützen auf der After SuRT-Party, einem tollen Event der WPSC-Gruppe Baexem, das sich vor allem an Schützen richtet, die jüngst ihren Sicherheits- und Regeltest absolviert haben. Danke, dass wir dabei sein durften…

Range Officers

Wir freuen uns, bekanntgeben zu dürfen, dass die Double Delta Practical Shooters nun auch zwei Range Officers im Team haben. Denn trotz Schnee und Eiseskälte machten sich Ralf und Robert auf ins pfälzische Cramberg, um am RO-Kurs teilzunehmen. „Wer Range Officer werden möchte, braucht wohl vor allem viel Ausdauer.“ meinte Robert am Ende des ersten…

Shotgun-Erfolg in Ochten

Die Double Delta Practical Shooters konnten am vergangenen Wochennde einen tollen Doppel-Erfolg verzeichnen. Beim 3. offiziellen Shotgun-Match in Ochten, Niederlande, errang Uwe den ersten Platz in der Open-Division, während Robert Zweiter wurde. Dabei hatte es zunächst gar nicht so gut ausgesehen, denn bereits beim letzten Training stellte sich heraus, dass die benötigte Munition Probleme bereitet…