Shotgun-Erfolg in Ochten

Die Double Delta Practical Shooters konnten am vergangenen Wochennde einen tollen Doppel-Erfolg verzeichnen. Beim 3. offiziellen Shotgun-Match in Ochten, Niederlande, errang Uwe den ersten Platz in der Open-Division, während Robert Zweiter wurde.

Auch rotierende Ziele waren kein Problem für unsere beiden IPSC-Schützen.

Dabei hatte es zunächst gar nicht so gut ausgesehen, denn bereits beim letzten Training stellte sich heraus, dass die benötigte Munition Probleme bereitet – in Form von Störungen bei der Zuführung. Dementsprechend fuhren beide Schützen ohne große Hoffnung auf den Sieg zum Match – waren dann aber umso erstaunter, als es trotz der materialbedingten Schwierigkeiten für die vordersten Plätzen reichte. Im Anschluss an das Match meinte Uwe: “Der Erfolg hat richtig gut getan. Jetzt sind wir bereit für die Shotgun-Saison 2023.” Klar, und wir freuen uns schon drauf.